Surround Sound am Mac

Surround Sound am Mac

Wer einen hochwerten Mac besitzt, möchte natürlich auch auf hochwertigen Sound nicht verzichten und so stellen sich viele Mac-Nutzer die Frage, wie sie ein Sound-System (sei es 5.1 oder 7.1) an ihren iMac, Mac mini oder MacBook anschließen können, schließlich bieten Apple-Geräte lediglich einen einzigen Kopfhörerausgang.

Soundkarte In der Tat ist der gemeine Nutzer von anderen Herstellern möglicherweise noch Soundkarten mit den sechs farbenfrohen Stereoausgängen für Front L/R, Rear L/R, Center und Subwoofer gewohnt.

Fakt ist, aus einem Kopfhörerausgang kommt natürlich auch nur 2-Kanal-Stereo-Sound, doch Apple wäre nicht Apple, wenn sie nicht auch hier etwas anders machen würden, als andere Hersteller. Apple verbaut in seinen Mac-Systemen nämlich einen optischen, digitalen Audioausgang.
MacBook digital Audio

Toslink-Kabel Man benötigt hierfür ein sogenanntes Toslink-Kabel (auch S/PDIF), damit lassen sich alle Kanäle über ein einziges Kabel abnehmen.

Toslink-Kabel sind standardisiertes Lichtwellenleiter und dienen der optischen Übertragungen von digitalen Signalen wie z.B. Audio-Signalen. (mehr bei Wikipedia).

Um diese Signale verarbeiten zu können und sechs Kanäle über sechs Lautsprecher wiederzugeben, muss das Sound-System über einen digitalen Decoder (DTS / Dolby Digital) verfügen, andernfalls muss dieser separat angeschafft werden.

Der Decoder ist essentiell für Surround-Sound am Mac und es sollte bereits vor dem Kauf darauf geachtet werden.

In diesem Artikel arbeiten wir mit dem “Motiv® 5 Digital 5.1-Set” von Teufel.
Teufel Motiv® 5 Digital Surround-Sound-System

Das Teufel Motiv® 5 Digital 5.1-Set beinhaltet als digitales Sound-System-Set fast alle Komponenten die Ihr für ein Surround-Sound-Erlebnis am Mac benötigt.

Digitaler Decoder sowie Lautsprecher und Subwoofer sind enthalten, Ihr benötigt lediglich noch das optische Toslink-Kabel und, je nach Art des Kabels, einen Adapter auf Mini-Toslink.
Mini-Toslink-Adapter

Surround-Sound am Mac – die Einkaufsliste

Mac Surround-Sound
5.1 Set bei Amazon bei Teufel
Toslink-Kabel bei Amazon bei Teufel
ggf. mini Toslink-Adapter bei Amazon -
DD/DTS Medium bei Amazon bei iTunes
Decoderstation (enthalten) im Set enthalten
Sound-System (enthalten) im Set enthalten

Der Aufbau und Anschluss des Teufel Motiv® 5 Surround-Systems ist einfach und weitgehend selbsterklärend.

Für die optimale Anordnung und Ausrichtung der Lautsprecher und Subwoofer finden sich gute Empfehlungen und Tipps auf der Website von Teufel
Teufel 5.1 Aufstellung/Anordnung

Zum Anschluss der Geräte; Vom Decoder führen nun drei Cinch-Kabel zum Subwoofer, welcher die dekodierten Signale an die Lautsprecher weiterleitet.
Teufel Motiv 5 verkabelt

Hierfür muss der Subwoofer mit jedem der fünf Lautsprecher über ein separates Lautsprecher-Kabel (30m Kabel im Lieferumfang enthalten) verbunden werden.

Aus den 30 Metern Lautsprecherkabel müssen fünf Kabel mit entsprechender Länge, vom Subwoofer zu den Lautsprechern zugeschnitten, abisoliert und mit eben diesen verbunden werden – hierfür muss man kein Profi sein!

Nun noch das Ende des Toslink-Kabels mit dem mini-Toslink-Adapter mit dem optisch, digitalen Audioausgang eures Mac (Kopfhörerbuchse) verbinden und das normale Toslink-Ende in den, mit “Optical 1” beschrifteten Port, am digitalen Decoder stecken.
Toslink-Kabel am MacBook

Ist alles miteinander verbunden, so kann die Anlage eingeschalten werden. Der Mac sollte in den Systemeinstellungen im Bereich “Ton” unter dem Reiter “Ausgabe” als Tonausgabe bereits “optischer- digitaler Ausgang” erkannt haben.
Mac Tonausgabe - optisch, digital

Im Menü des Dekoders sind nun noch Einstellungen für die Input-Quelle und den Surround-Mode anzupassen. Danach ist das System einsatzbereit.
Decoder Dolby Digital 5.1 Sound vom Mac

It simply works.
Teufel Motiv 5 & Mac

Teufel Gutscheincode – 50 Euro sparen

Passend zu unserem Artikel haben wir für Euch einen Gutscheincode von Teufel, mit dem Ihr bei einem Kauf ab 499,- Euro satte 50 Euro sparen könnt. Einfach während des Bestellprozesses diesen Code angeben:

65G-HNW-882

Sound-System-Set bei Teufel »

Sound-System-Set bei Amazon »

Surround Sound am Mac; Hinweis für VLC

Erscheint bei der Wiedergabe mit dem VLC-Player auf dem Decoder “5.1 Stereo“, also ein auf 5.1 hochkodiertes Stereosignal, so muss in den Einstellungen von VLC unter dem Tab “Audio” ein Haken bei “S/PDIF verwenden, wenn verfügbar” gesetzt und über den Button “Speichern” gesichert werden.

Beiträge von anderen Nutzern

zu Surround Sound am Mac

Wer einen hochwerten Mac besitzt, möchte natürlich auch auf hochwertigen Sound nicht verzichten und so stellen sich viele Mac-Nutzer die Frage, wie sie ein Sound-System (sei es 5.1 oder 7.1) an ihren iMac, Mac mini oder MacBook anschließen können...

zum Artikel: Surround-Sound am Mac

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

Petry schrieb am

Hallo Alex,

danke für die zeitnahe Antwort.
Kennst Du jemanden der das testen könnte?

LG
Petry

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

Windows nutzt unter Bootcamp den gleichen Audioausgang wie OS X. Ich denke das sollte funktionieren.

weitere Antworten im Forum »

Petry schrieb am

Hallo,

ich bin seit heute Neu in diesem Forum und hoffe ihr könnt mir eine dringende Frage zum o.g. Thema geben :-)

5.1 am iMac finde ich sehr spannend und über eine Teufellösung habe ich auch schon nachgedacht. Wie sieht es aber aus, wenn ich per Bootcamp Windows hochfahre und Spiele wie z.B. Battlefield in 5.1 Qualität spielen möchte? Wird die 5.1 Lösung auch dort unterstützt? Habt ihr hierzu Erfahrungen machen können?

Danke im voraus für eure Unterstützung

Beste Grüße aus Berlin

Petry

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Surround Sound am Mac