CD/DVD brennen mit Mac OS

CD/DVD brennen mit Mac OS

Mac OS bietet dem Nutzer diverse Möglichkeiten zum Erstellen von CDs und DVDs.

Um mit eurem Mac eine CD oder DVD zu erstellen, ist in den meisten Fällen keine Drittanbieter-Software nötig. Mac OS X hat für die gängigsten Brennaufgaben bereits die passende Lösung an Bord.

Brennen von Daten-CD/DVD mit dem Finder

Die vielleicht gängiste Aufgabe ist das einfache Brennen von Daten auf CD oder DVD - Dies lässt sich kinderleicht im Finder erledigen.

Nachdem ein CD- oder DVD-Rohling eingelegt wurde, erscheint eine Dialogbox in der es heißt:

Sie haben eine leere CD eingelegt. Wählen Sie eine Aktion aus dem Einblendmenü oder klicken Sie auf "Ignorieren".

CD eingelegt

Wählt man die Option "Im Finder öffnen", so erscheint auf dem Schreibtisch und im Finder ein entsprechendes Symbol - "Ohne Titel CD".

Mit dem Rohling kann nun wie mit einem normalen Ordner umgegangen werden. Neue Ordner können wie gehabt erstellt, Dateien kopiert, per Drag'n'Drop hinzugefügt und verschoben werden. Der Name der CD/DVD kann ebenfalls über die Eingabetaste, wie zum Umbenennen von Ordner und Dateien, verändert werden.
Finder Brennen

CD Brennen Button Gebrannt wird die Zusammenstellung mit einem Klick auf das "Radioaktivitätssymbol" im Finder, oder man wählt den "Brennen"-Button.

Daraufhin öffnet sich ein Fenster das Euch fragt, ob Ihr den Inhalt wirklich auf eine CD/DVD brennen wollt. Natürlich wollen wir! Allerdings können wir jetzt noch ein Mal den Namen der CD ändern und die Brenngeschwindigkeit anpassen oder die Dateien für die CD in einem lokalen Ordner nochmal extra sichern.
Brennoptionen

Brennen von Daten-CD/DVD mit dem Festplatten-Dienstprogramm

Das Festplatten-Dienstprogramm bietet ähnliche Funktionen wie die Datenträgerverwaltung unter Windows und noch einige mehr.

Das Festplatten-Dienstprogramm findet Ihr im Ordner "Dienstprogramme" und eigenet sich vorallem um CD/DVD-Images zu erstellen oder zu brennen.
Festplatten-Dienstprogramm

Erstellen eines CD/DVD-Images

Zum Erstellen eines Images legt Ihr ein Medium ein, startet das Festplatten-Dienstprogramm, wählt das Medium aus und klickt dann auf "Neues Image".

Wer das Image anschließend brennen möchte, dem sei empfohlen "DVD-CD Master" als "Image-Format" zu wählen.

Brennen eines CD/DVD-Images

Um das Image auf den Rohling zu brennen, legt man einen CD- oder DVD-Rohling in das Laufwerk und zieht das Image aus der Volume-Liste links oder dem Finder, auf das erschienene Symbol für den Rohling und klickt auf "Brennen".

Auch wiederbeschreibbare Medien lassen sich so mit dem Festplatten-Dienstprogramm löschen und neu beschreiben.

Brennen von Musik mit iTunes

Um eine Audio-CD zu brennen wird in iTunes eine Playlist erstellt, welche dann über die iTunes-Menüleiste über den Eintrag "Ablage", Menüpünkt "Mediathek", "Wiedergabeliste auf Medium brennen", auf CD/DVD gebrannt werden kann.
iTunes Mediathek brennen

CD/DVD brennen mit iTunes Alternative gibt es im iTunes-Fenster in der Wiedergabelisten-Ansicht unten rechts einen "Brennen"-Button.

Im folgenden Dialogfenster können noch die Brenneinstellungen wie Brenngeschwindigkeit, das Format (Audio-CD, MP3-CD oder Daten-CD) sowie die Pause zwischen den Titeln angepasst werden.
Brennoptionen in iTunes

Brennen von Videos mit iDVD

Zum Erstellen einer Video-DVD liegt Mac OS iDVD bei.

Mit iDVD lassen sich DVDs aus allen Videoformaten, die Quicktime öffnen kann, erstellen.

Die Videos müssen, wenn man es einfach haben möchte, nur auf die Drop-Zones der Vorschau des DVD-Menüs gezogen werden.

Natürlich bietet iDVD noch weitaus mehr Möglichkeiten zur Gestaltung - wer möchte, der hat jedoch auch die Möglichkeit gänzlich auf ein Menü verzichten.

Beiträge von anderen Nutzern

zu CD/DVD brennen mit Mac OS

Mac OS bietet dem Nutzer diverse Möglichkeiten zum Erstellen von CDs und DVDs.
Um mit eurem Mac eine CD oder DVD zu erstellen, ist in den meisten Fällen keine Drittanbieter-Software nötig. Mac OS X hat für die gängigsten Brennaufgaben bereits...

zum Artikel: CD/DVD brennen mit Mac OS

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

Marina schrieb am

Hiiiiiiilfe !!!!

Ich kann Safari nicht mehr beenden. "Safari beenden" ist seit gestern nicht mehr auswählbar.
Wenn ich den Computer ausschalten will, erscheint: Das Programm Safari hat den Vorgang abgebrochen.
Was kann ich tun?

LG

Marina

weitere Antworten im Forum »

nachtkrabb schrieb am

Danke Alex, dann weiss ich erst mal Bescheid. Roxio ist mir grad zu teuer (80$), aber es ist ja immer gut die (Aktions-)Grenzen zu kennen, nicht wahr?
Gruss von Nahtkrabb

/e 11.12.11
Mittlerweile bin ich über ein Programm gestolpert, das einfach "Burn" heisst und kostenlos ist.
Funktioniert tadellos. Und ist auch angenehm beim Kopieren von CDs.
Mit DVDs hat es halt bisher net geklappt, aber wann brauch ich das schon mal?

Gruss und nochmals Danke für Erstinformationen
Nachtkrabb

Falls es jemand interessiert: http://burn-osx.sourceforge.net/Pages/English/home.html

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

Du kannst dir auch ein Brennprogramm für Mac OS kaufen, dass tut dann genau das was du sagst. (Roxio Toast 11)
Das beschriebene Vorgehen ist mit Mac OS-Bordmitteln und bedarf nun etwas mehr Nutzerinteraktion, macht aber, wie du schon bemerkt hast, nichts anderes als dein Brenn-Programm auch.

weitere Antworten im Forum »

nachtkrabb schrieb am

Naja, von meinem Brennprogramm auf der ollen (jetzt ausrangierten) WinNT-Kiste kenne ich das so, dass ich der eine CD gebe und sage, die will ich kopieren.
Dann legt das Programm irgendwie in seinem Cache eine Kopie an (ohne dass ich mich um wo/was/wie/Format... kümmere) und sagt, wenn es eine leere CD haben will.
Dann werfe ich die Master-CD aus, gebe die leere CD ein, und das Brennprogramm brennt.
Klingt harmlos genug, oder? Und so hätt ich das halt gerne wieder -- wenn möglich. Geht das?
Ruth

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

nachtkrabb,

wie willst du denn eine CD kpieren, ohne den Inhalt irgendwo zwischen zu speichern?
Du hast (überlicherweise) nur ein CD/DVD-Laufwerk in deinem Mac. Du erstellst also eine Kopie der eingelegten CD/DVD auf der Festplatte, welches du dann auf eine neue CD/DVD brennen kannst.

weitere Antworten im Forum »

nachtkrabb schrieb am

Hallo, Alex,
vielleicht bin ich ja zu langsam, aber: Ich habe nur gefunden, wie ich eine CD/DVD brennen kann mit Stoff, der von der/einer Festplatte stammt.
Wie ich eine vorhandene CD/DVD dupliziere, ohne den gesamten Inhalt vorher auf die Festplatte zu kopieren, das hab ich noch nicht verstanden.
Hilfst Du mir, bitte, auf die Sprünge? -- Danke!
Nachtkrabb

PS: In einem anderen Apple-Forum habe ich gerade einen eigentlich spannenden Beitrag nicht verstanden, weil der "Erklärende" dem Frischling alles extrem unhöflich und beliegig chaotisch vor die Füsse geworfen hatte. Zum einen hab ich's so net verstanden, zum anderen fand ich die Art einfach unmöglich. Wie herzerfrischend freundlich ist das hier dagegen! DANKE! N.

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

Hallo nachtkrabb,

CD/DVD brennen mit Mac OS

unter dem Absatz "Brennen von Daten-CD/DVD mit dem Festplatten-Dienstprogramm" findest du alles was du wissen musst. :-)

weitere Antworten im Forum »

nachtkrabb schrieb am

Hallo allerseits,
wenn Ihr schon das Brennen diskutiert: Ich bin absoluter Frischling... Wie kann ich denn eine CD oder DVD kopieren mit dem Apple?
Danke
Nachtkrabb

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

ganz ehrlich, ich habe noch nie eine Multisession CD auf dem Mac gebrannt. :-)
USB-Sticks sind viel komfortabler.

weitere Antworten im Forum »

Marina schrieb am

hat geklappt ;o)))))))) - vielen Dank.

Allerdings bin ich mir nicht sicher, ob ich das richtige "Volume-Format" ausgewählt habe. Da gibt es u. a. zur Auswahl: nur lesen, komprimiert, lesen/schreiben, DVD/CD .....
Ich hab' komprimiert genommen, da das schon beim Öffnen des Fensters blau hinterlegt war.

Ich hab' die CD nach dem Brennen dann zum Testen in den Mac gesteckt. Normalerweise erscheint ja dann auf dem Desktop das CD-Symbol. Da ich hier Fotos Mai 2011 und Juli 2011 auf die CD gebrannt habe, sind 2 CD Symbole auf dem Desktop erschienen - ist das normal oder hab' ich was falsch gemacht?

weitere Antworten im Forum »

Marina schrieb am

habe mir die Seite ausgedruckt und schon habe ich wieder Probleme ..

ich habe im Finder einen Ordner angelegt und die Fotos reinkopiert
Nun soll ich im "Festplatten-Dienstprogramm "Ablage>Neu>Image von Ordner" auswählen.
Was ist das Festplatten-Dienstprogramm - ist das die Menüleiste oben im Finder? Wenn ja, gibt es kein einfaches "neu" sondern
neues Fenster
neuer Ordner
neuer intelligenter Ordner
neuer Brennordner

dann geht's im Text weiter: geben Sie einen Namen für das Image ein ... ist der Ordner damit gemeint?
wählen sie ein Volume-Format aus ... und wieder staune ich, was "die" von mir wollen ;oI

wie man sieht bin ich total überfordert mit solchen Anweisungen.

Gruß

Marina

weitere Antworten im Forum »

Marina schrieb am

Ich brenne meine Fotos wahrscheinlich ;oI mit IPhoto - ich bin zumindest in IPhoto ... Ich markiere die Fotos, mache die CD rein, gehe dann auf Bereitstellen - Brennen. Die CD wird gebrannt und ohne dass ich was mache ausgeworfen.

Wenn ich dann die CD angucken will, kommt das hier alles:

Data
face_blob.db
face.db
iPhotoAux.db
iPhotoMain.db
Library.data
Library.iPhoto
Library6.iPhoto
Modified
Originals

Finde ich auch merkwürdig - will ja nur die Fotos auf der CD haben ...

Ich danke Dir ... wieder einmal ... ganz herzlich

Marina

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

CD/DVD brennen mit Mac OS
Newsletter abonnieren?