Was ist... Intelligenter Ordner

Intelligenter Ordner

Ein Intelligenter Ordner ist ein Verzeichnis das Ergebnisse von Suchabfragen automatisch anzeigt.

So kann man zum Beispiel eine Suche nach ".html"-, ".jpg"-Dateien oder anderen Dateitypen aber auch nach Inhalten als intelligenten Ordner speichern und auch jederzeit darauf zugereifen.

Das Einrichten eines intelligenten Ordners ist recht einfach.

Intelligenten Ordner auswählen Als erstes muss der Finder geöffnet werden. Dort wählt Ihr im Menüpunkt "Ablage" einen "Neuen intelligenten Ordner" aus, um das Menü für den Suchbegriff zu öffnen.

Mac OS Intelligenter Ordner - Suche einstellen Als nächstes müsst Ihr die Suchkriterien festlegen.
In unserem Beispiel werden hier alle auf dem .html-Dateien angezeigt. Diese Suche kann auf dem gesamten Mac geschehen, oder auf bestimmte Ordner begrenzt werden.

Ob der Suchbegriff im "Inhalt" einer Datei oder im "Dateinamen" selber gesucht werden soll, kann hier ebenfalls ausgewählt werden.

Mac OS Intelligenter Ordner - Speicherort und Name Nun öffnet sich ein Diaglog, indem Ihr noch den "Speicherort" und den "Namen" des Intelligenten Ordners eintragen müsst. Das Häkchen "Zur Seitenleiste hinzufügen" bedeutet, das der intelligente Ordner später im Finder unter "Suche" zu finden ist.

Mac Intelligenter Ordner - Fertigstellung Intelligenter Ordner Nachdem der Ordner nun gespeichert wurde, kann dieser jeder Zeit unter "Suche" im Finder über einen Klick aufgerufen werden.

Standardmäßig sind unter Mac OS bereits einige hilfreiche "Intelligente Ordner" vorhanden.

Beiträge von anderen Nutzern

zu Intelligenter Ordner

Ein Intelligenter Ordner ist ein Verzeichnis das Ergebnisse von Suchabfragen automatisch anzeigt.
So kann man zum Beispiel eine Suche nach ".html"-, ".jpg"-Dateien oder anderen Dateitypen aber auch nach Inhalten als intelligenten Ordner speichern u...

zum Artikel: Intelligenter Ordner

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

macsi schrieb am

Warum finde ich gespeicherte Dateien nicht in ihrem Ordner, sondern nur, wenn ich danach suche? Sie sind dann angeblich auch unter dem von mir ausgesuchten Ordner abgelegt.

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

Es handelt sich quasi um gespeicherte Suchergebnisse. Wenn du einen intelligenten Ordner aufrufst, wird im Hintergrund nach Dateien und Ordnern gesucht, die den Bedingungen des intelligenten Ordners entsprechen und angezeigt. Die Daten sind dabei nicht doppelt vorhanden sondern verweisen auf ihren Ursprungsort. Löscht du Daten in einem intelligenten Ordner, werden sie an ihrem ursprünglichen Ort gelöscht.

weitere Antworten im Forum »

serail schrieb am

Ich habe noch nicht verstanden, wozu so ein intelligenter Ordner nützlich ist????
Mein Macbook hat solche selbst erstellt und befüllt bei der Übertragung der Outlook-Dateien von Window zum macbook. Ich empfinde diese Ordner grade noch als unnötigen Daten-Müll auf dem Rechner. Vielleicht weiß ichs einfach nicht richtig, deshalb bitte ich um Erklärung!
Danke schon mal!
serail

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Intelligenter Ordner
Newsletter abonnieren?