Eingabeaufforderung (CMD)
Terminal

Eingabeaufforderung (CMD) – Terminal

Terminal ist für Mac Os das, was die Eingabeaufforderung für Windows ist, nur sehr viel komplexer. Mit dem Terminal lässt sich sogut wie das ganze Mac OS steuern, wenn man weiß wie, hier findet ihr einige nützliche Kommandos.

Mac Terminal - Eingabeaufforderung

nützliche Terminal Commands

Alle Terminal Commands werden als Einzeiler(!) in der Terminal Konsole eingegeben.

Kommando Aktion
chflags nohidden ~/Library Library-Ordner unter Mac OS Lion anzeigen
ping 127.0.0.1 pingt ein Netzwerkgerät
um unter Mac OS Ping zu stoppen CTRL+C drücken
top Zeigt eine Liste von laufenden Prozessen an, ähnlich der Aktivitätsanzeige.
kill PID 456 Beendet den Prozess mit der angegebenen PID (456).
Um die richtige PID zu finden nutze einfach dieses Kommando.
defaults write com.apple.Finder AppleShowAllFiles TRUE; killAll Finder Zeigt versteckte Dateien im Finder an.
defaults write com.apple.finder AppleShowAllFiles TRUE; killAll Finder Zeigt versteckte Dateien im Finder an. Mavericks
defaults write com.apple.ScreenCapture type JPG; killAll SystemUIServer Stellt das Format für Screenshots auf JPG, weitere mögliche Formate sind: PNG, PDF, TIFF, JPEG, BMP, GIF, PSD.
defaults write com.apple.Screencapture disable-shadow -bool TRUE; killAll SystemUIServer Deaktiviert den Fensterschatten bei Screenshots.
defaults write com.apple.Screencapture location /Users/benutzername; killAll SystemUIServer Ändert den Speicherordner für Screenshots auf Euren Benutzerordner.
defaults write com.apple.screencapture name; killAll SystemUIServer Ändert den Dateinamen für Screenshots auf einen von euch definierten Benutzerordner. Dies betrifft nur den Anfang “Bildschirmfoto 2010-00-00 um 00.00.00.png”
defaults write com.apple.Finder QuitMenuItem -bool YES; killAll Finder Fügt im Findermenü den Punkt “Finder Beenden” hinzu.
Achtung: ohne Finder kein Schreibtisch!
say “Mac Voice Engine Lässt euren Mac mit der eingebauten Sprachengine den Text “Mac Voice Engine” ausgeben.
defaults write com.apple.Dock ShowHidden -bool YES; killAll Dock Macht ausgeblendete Icons im Dock transparent sichtbar.
defaults write com.apple.Dashboard devmode YES; killall Dock Hiermit lassen sich Dashboard Widgets auch auf dem Schreibtsich (Desktop) nutzen.
Klicke im Dashboard auf das gewünschte Widget halte die Maustaste gedrückt und drücke dann F12.
dscacheutil -flushcache leert den DNS-Cache von Mac OS (DNS flush)
qlmanage -r Startet Quick Look neu & läd ggf. neue Plugins.
defaults write -g com.apple.mouse.scaling 18 setzt die Mauszeigergeschwindigkeit
defaults write com.apple.finder FXEnableExtensionChangeWarning -bool false; killAll Finder unterdrückt die Warnung beim Ändern von Dateiendungen
ifconfig unter Windows bekannt als “ipconfig”

Beiträge von anderen Nutzern

zu Eingabeaufforderung (CMD) – Terminal

Terminal ist für Mac Os das, was die Eingabeaufforderung für Windows ist, nur sehr viel komplexer. Mit dem Terminal lässt sich sogut wie das ganze Mac OS steuern, wenn man weiß wie, hier findet ihr einige nützliche Kommandos.


nützliche Te...

zum Artikel: Eingabeaufforderung (CMD) - Terminal

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

Packetfahrer schrieb am

Mit dem hier könnt ihr das Dashboard deaktvieren :

defaults write com.apple.dashboard mcx-disabled -boolean YES

weitere Antworten im Forum »

Mike schrieb am

heyho besten Dank für die schnelle Hilfe, hätte nicht gedacht dass es so Easy ist.
Mit freundlichen Gruß
Mike

weitere Antworten im Forum »

Stefan schrieb am

Hallo Mike,

ja das gibt es, es nennt sich "ifconfig" und muss im terminal eingegeben werden.
ifconfig steht für interface configurator.

Grüße
Stefan

weitere Antworten im Forum »

Alex schrieb am

Ich haba keine Ahnung ob das funktioniert aber probiere mal folgendens:

öffne den AppleScript-Editor und gib dort ein "do shell script "sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0" with administrator privileges"
speichere dieses Script in einem Ordner deiner Wahl und füge es den Mac OS Startobjekten hinzu.

Vielleicht klappt das ja.

weitere Antworten im Forum »

Markus78 schrieb am

Hallo,

einen vernünftigen Upload von meinem ReadyNAS Duo zu meinem MacBook mit snow leopard erreiche ich nur, wenn ich zuvor den Befehl
sudo sysctl -w net.inet.tcp.delayed_ack=0
in den Terminal eingebe. Es ist allerdings etwas lästig, jedes mal den/das(?) Terminal zu bemühen. Gibt es eine Möglichkeit der Automatisierung, so dass der Befehl jedes mal beim Hohcfahren ausgeführt wird?

Vielen Dank, Markus

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Eingabeaufforderung (CMD) – Terminal
Newsletter abonnieren?