Was ist... Dashboard

Dashboard

Das Mac Dashboard (engl. für Amaturenbrett bzw. Instrumententafel) kann mit Hilfe der "F4"-Taste ausgeführt werden. Dieses Anwendung ermöglicht es kleine Funktionen als Widget anzuzeigen und zu verwalten. So ist es zum Beispiel möglich unter anderem Wetterdaten, Taschenrechner, Kalender, Uhr, Übersetzungsprogramme, Notizzettel und viele andere Funktionen dort anzeigen zu lassen.

Eurer Dashboard könnt Ihr gestalten und die Einstellungen werden in dem Zustand gespeichert, wie ihr das Dashboard verlasst. Somit habt ihr mit einem Tastendruck Zugriff auf eine Vielzahl von nützlichen Informationen.
Mac Dashboard mit Widgets

Nach drücken der "F4"-Taste könnt ihr, mit dem sich unten links befindlichen "+"-Icon, einzelne Widgets hinzufügen oder löschen. Um eurer Dashboard zu personalisieren können weitere Widgets aus diversen Widgetsammlungen im Internet herunter geladen werden. Mehr Informationen zu den Dashboard Widgets.

Update: OS X El Capitan & Dashboard

Apple hat das Dashboard mit dem OS X Update auf El Capitan (OS X 10.11) pauschal deaktiviert. Die Vermutung liegt nahe, dass die Zeit des OS X Dashboard langsam abläuft und es in zukünftigen Version von OS X entfernt wird.

Bis dahin allerdings, könnt ihr das Dashboard auch unter El Capitan weiterhin nutzen.

In den Systemeinstellungen unter "Mission Control" muss die Auswahl bei "Dashboard" von "Aus" auf "Space" oder "Überlagerung" geändert werden und alles ist wieder beim Alten.

Beiträge von anderen Nutzern

zu Dashboard

Bisher keine Kommentare.

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Dashboard
Newsletter abonnieren?