Was ist...
Apple iLife – iMovie

Apple iLife – iMovie

Mit iLife iMovie erstellt Ihr Euren eigenen Videos. Es können Video-Dateien von der Festplatte importiert, aber auch Videos von Eurer Digital-Kamera oder Camcorder verwendet werden. iMovie wandelt HD Videos in Echtzeit so um, dass die Filme ohne Probleme bearbeitet werden können. Ihr könnt Szenen ausschneiden, oder zu bestehenden Filmausschnitten hinzufügen, bestimmte Filter verwenden, Schriften einfügen und vieles mehr.

Mit iLife iMovie seid Ihr Euer eigener Regisseur und Cutter gleichzeitig.

iLife iMovie - Ereignisauswahl iMovie lässt sich grob in drei Arbeitsbereiche gliedern. Der untere Bereich ist die Ereignisanzeige für das geladene Medium. Hier lassen sich einzelne Szenen auswählen beziehungsweise bestimmen, um diese einem Projekt zusammenzufügen.

iLife iMovie - Projekt Im linken oberen Bereich von iMovie seht Ihr die bereits hinzugefügten Szenen die aus der Ereignisauswahl entstanden sind. Diese Szenen können dort schnell und einfach verschoben werden, außerdem lassen sich bestimmte Themen darauf anwenden.

iLife iMovie - Vorschaufenster Auf der rechten Seite befindet sich das Vorschaufenster, dort könnt Ihr Euer Video live betrachten. Entweder Frame für Frame mit der Maus, oder in der originalen Geschwindigkeit, indem Ihr die Leertaste drückt.

Als Exportoptionen bietet iMovie natürlich alle Möglichkeiten um den von Euch erstellten Film auf mobile Geräte aber auch zu anderen Diensten, wie YouTube, zu übertragen. iLife iMovie - Export

Beiträge von anderen Nutzern

zu Apple iLife – iMovie

Mit iLife iMovie erstellt Ihr Euren eigenen Videos.

So können Video-Dateien von der Festplatte importiert, aber auch Videos von Eurer Digital-Kamera oder Camcorder verwendet werden. iMovie wandelt HD Videos in Echtzeit so um, dass die Filme ohne...

zum Artikel: Apple iLife - iMovie

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

Frank Gindler schrieb am

Alles schön und nachvollziehbar ;-)

Bei der Überprüfung zur iDVD findet iMovie eine Videodatei nicht. Er nennt den Namen, zeigt aber nicht an WO die Videodatei im Ablauf platziert ist (Bei zig Einspielungen, wäre das sehr hilfreich. Wo sehe ich die fehlende Datei?? mg

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Apple iLife – iMovie
Newsletter abonnieren?