Kalender
iCloud Kalender freigeben

Kalender – iCloud Kalender freigeben

Manchmal ist es notwendig, Termine mit anderen Personen zu teilen, sei es beruflich oder privat. Um anderen Personen den Zugang zu einem Kalender zu ermöglichen, kannst du jeden Kalender individuell freigeben.

Um einen iCloud-Kalender freizugeben, klickst Du in der Kalender-App neben dem Kalender auf das graue Icon oder klickst mit der rechten Maustaste auf den entsprechenden Kalender und wählst den Menüpunkt "Kalender freigeben …" aus.
Kalender freigeben

Im Fenster "Kalender freigeben für" müssen nun die E-Mailadressen der Empfänger eingegeben werden.
Kalender freigeben für


Hinweis 
Voraussetzung ist allerdings, dass der Empfänger über ein iCloud-Konto verfügt.

Über einen kleinen Haken neben dem Namen oder der E-Mailadresse lassen sich noch die Zugriffsrechte bearbeiten. Zur Auswahl stehen hier die Optionen "Lesen und bearbeiten" oder "Nur lesen".
Kalender Zugriffsrechte

Wurde die Kalender-Freigabe über den Button "Fertig" bestätigt, erhält der Empfänger eine Einladung, die er akzeptieren muss.
Kalendereinladung beitreten

Hat der Empfänger die Kalenderfreigabe angenommen, erscheint in der Freigabeliste neben seinem Namen ein grüner Haken.
Kalenderfreigabe angenommen

Der Teilnehmer hat nun die definierten Zugriffsrechte und sieht den neuen Kalender ebenfalls in seiner Kalender-App und in iCloud.

Beiträge von anderen Nutzern

zu Kalender – iCloud Kalender freigeben

Manchmal ist es notwendig, Termine mit anderen Personen zu teilen, sei es beruflich oder privat. Um anderen Personen den Zugang zu einem Kalender zu ermöglichen, kannst du jeden Kalender individuell freigeben.

Um einen iCloud-Kalender freizugeben...

zum Artikel: Kalender - iCloud Kalender freigeben

Ist unser Artikel fehlerhaft, zu ungenau oder fehlen wichtige Angaben / Hinweise?
Hier kannst du Fragen zu diesem Artikel stellen.

Katrin schrieb am

Hej,
ich bin zugegebenermaßen recht neu im Apple-Universum, nutze selbst privat Linux und im Berufsleben meist Windows.
Für ein Projekt soll ich Zugriff auf einen icloud-Kalender bekommen. Dafür wurde mir (wie im Artiekl beschrieben) eine Einladung zugeschickt und ich hab mir dann ein icloud-Account angelegt. Allerdings taucht der Kalender nicht wie beschrieben in der Seitenleiste links auf (dort gibt es gar kein Drop-down-Menü, in dem ich irgendwas auswählen könnte).
Ich kann Pages, Kexnote oder Numbers benutzen (die dann auch dazu führen, dass es ein Drop-Down-Menü gibt), aber eine Kalender-App wird mir immernoch nicht angezeigt.
Ich nutze Mozilla Firefox 45.0 unter Linux 14.04., habe es aber auch schon über den Mac einer Freundin versucht, die Kalender-App wird mir nie angezeigt.

Was mache ich falsch?

Danke :)

weitere Antworten im Forum »

Noch Fragen?

Wir konnten Dir wider Erwarten nicht weiterhelfen und Dein Problem wurde nicht oder nur teilweise gelöst?

Du hast noch immer offene Fragen?

Die Mitglieder unserer Community helfen dir gerne weiter!


Jetzt Frage stellen..

Kalender – iCloud Kalender freigeben
Newsletter abonnieren?